Hamburg
Menü

Spaß auf der altonale

16.07.2016

In diesem Sommer war der WEISSE RING zum ersten Mal auf Hamburgs größtem Kultur- und Stadtteilfest vertreten. In dem Bereich "Buntes Altona" stellte er neben anderen Vereinen und nichtgewerblichen Organisationen an zwei Tagen seine Arbeit vor.

Die altonale bietet mit ca. 500.000 Besuchern ein beachtliches Potential, Menschen aller Altersgruppen über die Existenz und das Hilfsangebot des WEISSEN RINGS zu informieren. Da das Angebot an Musik und vielen anderen Möglichkeiten der Unterhaltung und Information überwältigend groß ist, sammelte ein Organsiationsteam Vorschläge für eine attraktive Präsentation. Dabei sollte trotz unseres ernsten Themas der Spaß am WR-Stand nicht zu kurz kommen. Die Idee war einfach und gut: Wir boten das altbekannte und beliebte Spiel "Entchen angeln" für hauptsächlich jüngere Besucher an. Während die Kinder konzentriert versuchten, ein Entchen aus dem Wasser zu ziehen, konnten interessierte Eltern Informationen über den WEISSEN RING erhalten. Am Ende freuten sich ca. 240 Kinder über Trillerpfeifen und Reflektorbänder als Gewinn und die Informationsflyer fanden erfreulich viele Abnehmer. Das Ziel, den Bekanntheitsgrad des WEISSEN RINGS zu vergrößern, war erreicht und übertraf sogar die Erwartungen. Einen herzlichen Dank an das Organisationsteam und alle Helfer, die diesen Erfolg ermöglicht haben!