Hamburg
Menü

Opferschutztag der Polizei

Cornelia Haverkampf (li.) und Cornelia Tönnesmann informieren über die Arbeit des WEISSEN RINGS. Fotos: Lutz Jaffé/WEISSER RING

 

In der Mensa des Polizeiausbildungszentrums (PAZ) fand am 22.10.2019 der 18. Opferschutztag der Polizei statt mit den Schwerpunktthemen Opferperspektive und Beziehungsgewalt. Das vielfältige Programm bestand aus Vorträgen, Filmvorführungen und Workshops.  Auf dem „Markt der Möglichkeiten“  informierten neben anderen Beratungsstellen  ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des WEISSEN RINGS die Besucher über die Hilfsmöglichkeiten für Opfer von Straftaten.

 

Rolf Weber im Gespräch mit Polizeischülerinnen.