Hamburg
Menü

Grundseminar in Hamburg

Grundseminar in einem Tagungsraum des Hotels Crowne Plaza. Fotos: Ulla Schmeling/WEISSER RING.

 

10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hamburg sowie drei weitere aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen verbrachten am vergangenen Wochenende von morgens bis in die späten Nachmittagsstunden hinein zwei arbeitsintensive Tage während des Grundseminars im Hamburger Hotel Crowne Plaza.

Nach ihrer erfolgreich absolvierten Hospitationszeit in den letzten Monaten erhielten die Seminarbesucher von sieben Referentinnen und Referenten ein kompaktes Wissenspaket aus Theorie und Praxis zu den Themen Selbstverständnis des Opferhelfers, Kommunikation, Psychotraumatologie, Psychohygiene, Strafverfahren, Opferentschädigungsgesetz und Opferfallbearbeitung. Durch Austausch und Vorbereitung in wechselnden Gruppen konnten sich alle aktiv in die Seminarinhalte einbringen und die Zeit verging erstaunlicherweise wie im Flug. Die gegen Seminarende auszufüllenden Fragebögen gaben Auskunft darüber, dass die Bewertung durch die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr positiv ausfiel, trotz des durch die Vielzahl der Themen unvermeidbaren Tempos.  

Der WEISSE RING Hamburg bedankt sich bei den neu gewonnenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr engagiertes Mitwirken - es war uns eine Freude, mit Ihnen dieses Wochenende zu verbringen! Ebenso danken wir den Referentinnen und Referenten herzlich für die kompetente und anschauliche Informationsvermittlung! Und schließlich einen besonderen Dank für den hervorragenden Service des Hotels Crowne Plaza. Sie haben in jeder Hinsicht für unser Wohl gesorgt!

 

Gruppenarbeit in der Hotellobby ...

 

... und in der Tealounge.

 

Diskussion im Tagungsraum.

 

Geschafft! Landesvorsitzender und Seminarleiter Hans-Jürgen Kamp (re.) freut sich mit Teilnehmern und Referenten über ein erfolgreiches Grundseminar.